Immer gut informiert …

Aktuelle Info zum Thema Umwelt und dem Hinweis auf den Trinkwasserrechner

Tag des Wassers – 22.03.2023

Das Thema ist „Accelerating Change“; weitere Informationen folgen


Termine der Gemeindewerke Eschenburg 2023

Wasserzählerwechsel

Im Kalenderjahr 2023 werden nur noch vereinzelt Ultraschallzähler in bestehende Kundenanlagen eingebaut. Die Umstellung auf die „neuen“ Wasserzähler ist nahezu abgeschlossen. Neu errichtete Bauprojekte erhalten ausschließlich Ultraschallwasserzähler.

Wasserzählerablesungen

Die Zählerablesungen finden in der 1. KW 2023 statt.

Abgaben im Abwasserbereich

Die geänderte Entwässerungssatzung ist mit Datum vom 01.01.2023 in Kraft getreten. Es gelten folgende Beitrags- und Gebührensätze:

Schmutzwassergebühr2,96 € / m³ Frischwasserverbrauch
Niederschlagswassergebühr0,51 € / m² versiegelte Fläche
Ergänzungsbeitrag0,88 € / m² Veranlagungsfläche
Schaffensbeitrag3,72 € / m² Veranlagungsfläche

Wichtige Zahlungstermine

Wir weisen auf die Fälligkeitstermine der Abgaben (Gebühren und Beiträge) hin:

Grundbesitzabgaben mit Trinkwasser-, Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühr15.02.2023,
15.05.2023,
15.08.2023
und 15.11.2023
Art der AbgabeDatum der Fälligkeit
3. Rate der Vorausleistung auf den Trinkwasserergänzungsbeitrag (III. Bauprogramm)15.09.2023
3. Rate der Vorausleistung auf den geänderten Abwasserergänzungs-
beitrag ( II. Bauprogramm)
15.04.2023

Abgaben im Trinkwasserbereich

Die geänderte Wasserversorgungssatzung ist mit Datum vom 01.01.2023 in Kraft getreten. Es gelten folgende Beitrags- und Gebührensätze:

Trinkwassergebühr2,20 € / m³ Frischwasser zzgl. 7% Mehrwertsteuer
Ergänzungsbeitrag0,34 € / m² Veranlagungsfläche zzgl. 7% Mehrwertsteuer
Schaffensbeitrag2,90 € / m² Veranlagungsfläche zzgl. 7% Mehrwertsteuer

Wasserversorgung auf den Friedhöfen

Auf den Friedhöfen in der Gemeinde Eschenburg ist in den Wintermonaten (Anfang November bis Ende März) die Wasserversorgung eingestellt.

Da noch bis in den Monat März Nachtfrostgefahr besteht, und die Zuleitungen und Zapfhähne beschädigt werden können, wird voraussichtlich ab der 13./14. Kalenderwoche (ab 27.03.2023) – oder je nach Witterung, die Wasserentnahme auf den Eschenburger Friedhöfen wieder möglich sein.

Wenn der Winter vorüber ist, wird wieder Wasser zum Reinigen der Gräber und für die Bewässerung der Frühjahrsbepflanzung zur Verfügung stehen.


Ortsnetzspülungen Termine im Frühjahr

Dienstag, den
11. April 2023
Ortsteil Eibelshausen:
Versorgungszone Ost
(alle Straßen östlich der ehem. Bahnlinie einschl. Industriegebiet)
Mittwoch, den
12. April 2023
Ortsteil Wissenbach: das neue Ortsnetz
Donnerstag, den
13. April 2023
Ortsteil Roth: der gesamte Ortsteil
Dienstag, den
18. April 2023
Ortsteil Eiershausen:
Mittwoch, den
19. April 2023
Ortsteil Hirzenhain; der gesamte Ortsteil
Donnerstag, den
20. April 2023
Ortsteil Simmersbach: der gesamte Ortsteil
Dienstag, den
25. April 2023
Ortsteil Eibelshausen; Versorgungszone West: (alle Straßen westlich der ehem. Bahnlinie)
Mittwoch, den
26. April 2023
Ortsteil Wissenbach: das alte Ortsnetz (von Ahornweg bis Dietzhölzstraße)l
Donnerstag, den
27. April 2023
Ortsteil Hirzenhain-Bahnhof: der gesamte Ortsteil

Ortsnetzspülungen Termine im Herbst

Dienstag, den
10. Oktober 2023
Ortsteil Eibelshausen:
Versorgungszone Ost
(alle Straßen östlich der ehem. Bahnlinie einschl. Industriegebiet)
Mittwoch, den
11. Oktober 2023
Ortsteil Wissenbach: das neue Ortsnetz
Donnerstag, den
12. Oktober 2023
Ortsteil Roth: der gesamte Ortsteil
Dienstag, den
17. Oktober 2023
Ortsteil Eibelshausen:
Versorgungszone West(alle Straßen westlich der ehem. Bahnlinie)
Mittwoch, den
18. Oktober 2023
Ortsteil Wissenbach: das alte Ortsnetz(von Ahornweg bis Dietzhölzstraße)
Donnerstag, den
19. Oktober 2023
Ortsteil Hirzenhain/Bahnhof:
der gesamte Ortsteil
Dienstag, den
24. Oktober 2023
Ortsteil Eiershausen: der gesamte Ortsteil
Mittwoch, den
25. Oktober 2023
Ortsteil Hirzenhain:
der gesamte Ortsteil
Donnerstag, den
26. Oktober 2023
Ortsteil Simmersbach: der gesamte Ortsteil

Während dieser Zeit kann es zu Druckschwankungen und zu Trübungen des Trinkwassers kommen. Wir machen darauf aufmerksam, in diesem Zeitraum auf das Betreiben der Wasch- bzw. Spülmaschinen zu verzichten, da die Gemeindewerke Eschenburg für Schäden keine Haftung übernehmen. Wir bitten unsere Kunden um Verständnis.

Ihre Gemeindewerke Eschenburg