Mitteilung des Wasserzählerstandes

Unsere Wasserzählerableser/innen haben Sie nicht angetroffen oder Sie sind in diesem Zeitraum nicht vor Ort?

Dann teilen Sie uns den Zählerstand der Wasseruhr in Ihrem Wohngebäude mit, damit wir die Wasser- und Schmutzwassergebühren abrechnen können.

Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus.



Unsere Öffnungszeiten:
mo. 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
di. - do. 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
fr. 8.30 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung


Formular

Ihre Kundendaten
Anrede: Herr Frau
Vor-, Zuname *: 
Telefon *:  
E-Mail *:  
Verbrauchsstelle
Ortsteil *:  
Straße / Nr. *:  
Ablesedaten
Ablesedatum *: 
Zählernummer *: 
Zählerstand *: 
 
  Bitte geben Sie hier den Code ein: 
 


Gemeindewerke Aktuell

Die Umrüstung der Wasserzähler wirft immer wieder Fragen zum Thema Datensicherheit u. a. auf – hier erste Antworten:
Alle Informationen für den Einbau und Betrieb von Hauswasserzählern haben wir in einem übersichtlichen Merkblatt zusammengefasst. Es steht unter Kundenservice-Trinkwasser zum Download für Sie bereit.
Die Gemeindewerke Eschenburg stellen im Rahmen des turnusmäßigen Zählerwechsels auf eine zeitgemäße Verbrauchsmessung um.

Seit dem Jahr 2014 werden in Eschenburg Ultraschallzähler der Fa. Kamstrup eingebaut. Der Zählerwechsel in den Ortsteilen Hirzenhain, Roth, Eiershausen, Wissenbach und Eibelshausen (westlicher Teil) ist nahezu abgeschlossen. Im Jahr 2018 werden im Ortsteil Eibelshausen (östlicher Teil) und Industrie- und Gewerbegebiet „Im Heerfeld" diese Zähler in den Haushalten und Gewerbebetrieben eingesetzt.
Wir weisen auf die Fälligkeitstermine der Abgaben (Gebühren und Beiträge) hin.
Informieren Sie sich hier über die Termine für die Ortsnetzspülungen im Gemeindegebiet im Sommer und im Herbst 2018.
In unserer Gemeinde wird auch im Jahr 2018 wieder gebaut. Informieren Sie sich hier über die Ausschreibungen für Anlagen, Versorgungs- und Entsorgungsnetze.